DGNB Zertifizierung für PCI-Werk in Augsburg

Als erstes Unternehmen der Bauindustrie erhielt die PCI Augsburg GmbH für den Standort Augsburg die Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. – für Industriestandorte in Silber. Die Verleihung...Hier weiterlesen

Als erstes Unternehmen der Bauindustrie erhielt die PCI Augsburg GmbH für den Standort Augsburg die Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. – für Industriestandorte in Silber. Die Verleihung des Zertifikats fand am 6. Oktober 2015 im Rahmen der Messe EXPO REAL in München am Messestand der DGNB statt. Die Zertifizierung bescheinigt dem PCI-Werk hohe Standards – nicht nur in Bezug auf ökologische, ökonomische und soziokulturelle Qualität, sondern auch im Hinblick auf Technik und Prozessabläufe.

Lesen Sie mehr in der Presseinformation „Nachhaltiger Standort in Augsburg“.

PCI auf der 2. Nürnberger Schimmelpilz-Konferenz

Am 8. und 9. Oktober 2015 findet die 2. Nürnberger Schimmelpilz-Konferenz in der TÜV Rheinland Akademie statt. Experten tauschen Erfahrungen und Wissen rund um Schimmelpilzschäden in der Baupraxis aus. PCI Augsburg GmbH...Hier weiterlesen

Am 8. und 9. Oktober 2015 findet die 2. Nürnberger Schimmelpilz-Konferenz in der TÜV Rheinland Akademie statt. Experten tauschen Erfahrungen und Wissen rund um Schimmelpilzschäden in der Baupraxis aus. PCI Augsburg GmbH informiert auf einem Stand über Produktlösungen und die Sanierung von Gebäuden mit Spezialprodukten.

Alle Informationen zum Konferenzprogramm und zur Online-Anmeldung gibt es unter www.tuv.com/konferenzen.

Lesen Sie mehr in der Presseinformation „Schimmelpilzschäden in der Baupraxis“.

Marc Christian Köppe wird neuer Geschäftsführer

Marc Christian Köppe, derzeit Leiter des Autoreparaturlack-geschäfts bei der BASF Coatings Services GmbH in Dortmund, wird zum 1. Oktober 2015 neuer Geschäftsführer der PCI Augs­burg GmbH. Der Diplom-Kaufmann ist seit 2003...Hier weiterlesen

Marc Christian Köppe, derzeit Leiter des Autoreparaturlack-geschäfts bei der BASF Coatings Services GmbH in Dortmund, wird zum 1. Oktober 2015 neuer Geschäftsführer der PCI Augs­burg GmbH.

Der Diplom-Kaufmann ist seit 2003 bei der BASF. Für den Unternehmensbereich Construction Chemicals war er bereits im Bereich Marketing und Sales in China tätig. Seit 2012 leitet er das deutsche Autoreparaturlackgeschäft, dessen Geschäftsmodell hinsichtlich Kundenorientierung und Händlernetzwerk Ähnlichkeiten zur PCI aufweist.

Marc Christian Köppe folgt auf Clemens Bierig, der nach acht Jahren eine neue Aufgabe bei der BASF Coatings Services GmbH übernehmen wird.

Video erklärt 5-Jahre-Systemgarantie

Fachbetriebe, die Fliesen- und Natursteinbeläge technisch korrekt auf Balkonen und Terrassen verlegen, erhalten eine fünfjährige Garantie auf das Verlegesystem. Voraussetzung ist der Abschluss einer Haftungsvereinbarung vor...Hier weiterlesen

Fachbetriebe, die Fliesen- und Natursteinbeläge technisch korrekt auf Balkonen und Terrassen verlegen, erhalten eine fünfjährige Garantie auf das Verlegesystem. Voraussetzung ist der Abschluss einer Haftungsvereinbarung vor Verwendung der Verlegesysteme I, II und III Balkon/Terrasse.

Wie das genau funktioniert, erfahren Sie in diesem Video.

Weitere Videos zu unseren Produkten finden Sie unter Service / Video.

PCI-Terrasseninitiative: Mobile Zertifizierung für Fachbetriebe

Die erfolgreiche Seminarreihe PCI-Terrasseninitiative wird fortgesetzt – und zwar als mobile Zertifizierung beim Fachhandel vor Ort. Die Zertifizierungsveranstaltung kann über den zuständigen PCI-Fachberater abgestimmt...Hier weiterlesen

Die erfolgreiche Seminarreihe PCI-Terrasseninitiative wird fortgesetzt – und zwar als mobile Zertifizierung beim Fachhandel vor Ort. Die Zertifizierungsveranstaltung kann über den zuständigen PCI-Fachberater abgestimmt werden.

Darüber hinaus steht zertifizierten Betrieben ab sofort ein kostenloses Vermarktungspaket zur Verfügung, um Kunden auf die besondere Qualifikation aufmerksam zu machen.

Lesen Sie hier, was das Terrassenprofi-Werbepaket beinhaltet und wie Sie sich Ihr individuelles Paket zusammenstellen können.

Weitere Informationen finden Sie auch in der Pressemitteilung „PCI-Terrasseninitiative: Mobile Zertifizierung für Fachbetriebe“.

Neue Verbrauchstabelle für Estriche, Zementmörtel und Bodenausgleich

Die neue Verbrauchstabelle bietet eine Übersicht zu Schichtdicke, Verbrauch und Reichweite der einzelnen Produkte in handlicher und übersichtlicher Form.Die Tabelle umfasst Estriche und Zementmörtel der Produktfamilien PCI...Hier weiterlesen

Die neue Verbrauchstabelle bietet eine Übersicht zu Schichtdicke, Verbrauch und Reichweite der einzelnen Produkte in handlicher und übersichtlicher Form.
Die Tabelle umfasst Estriche und Zementmörtel der Produktfamilien
PCI Novoment, PCI Repafast und PCI Nanocret ebenso wie Boden­ausgleichsmassen der Produktfamilien PCI Periplan und PCI Zemtec.

Unter dem Menüpunkt Download – Übersichtstabellen ist die Verbrauchstabelle online abrufbar.
In gedruckter Form kann die Übersicht per E-Mail unter pci-info@basf.com bestellt werden.

Lesen Sie mehr in der Presseinformation "Estriche, Zementmörtel und Bodenausgleich im Überblick".

„TreffpunktDIALOG“ für Architekten und Bauingenieure - Seminar im September

In diesem Jahr findet wieder eine Veranstaltung unserer Seminarreihe "TreffpunktDIALOG" im Raum Kassel/Fulda statt. Thema der Veranstaltung ist die Gestaltung von Böden und deren fachgerechte Ausführung. Informationen...Hier weiterlesen

In diesem Jahr findet wieder eine Veranstaltung unserer Seminarreihe "TreffpunktDIALOG" im Raum Kassel/Fulda statt. Thema der Veranstaltung ist die Gestaltung von Böden und deren fachgerechte Ausführung.

Informationen zu den Veranstaltungsorten und –terminen finden Sie hier.

Oldenburger Bauforum

Am 2. Oktober 2015 findet in Oldenburg das Bauforum zum Thema „Zweischaliges Mauerwerk - Herausforderungen heute und in Zukunft“ statt. Melden Sie sich gleich an - weitere Informationen finden Sie hier.Hier weiterlesen

Am 2. Oktober 2015 findet in Oldenburg das Bauforum zum Thema „Zweischaliges Mauerwerk - Herausforderungen heute und in Zukunft“ statt.

Melden Sie sich gleich an -
weitere Informationen finden Sie hier.

Fünf Jahre Garantie auf Verlegesysteme im Außenbereich

Zertifizierte Fachbetriebe, die Fliesen- und Natursteinbeläge technisch korrekt auf Balkonen und Terrassen verlegen, können eine fünfjährige Garantie auf das Verlegesystem erhalten. Voraussetzung ist der Abschluss einer...Hier weiterlesen

Zertifizierte Fachbetriebe, die Fliesen- und Natursteinbeläge technisch korrekt auf Balkonen und Terrassen verlegen, können eine fünfjährige Garantie auf das Verlegesystem erhalten. Voraussetzung ist der Abschluss einer Haftungsvereinbarung vor Verwendung der Verlegesysteme I, II und III Balkon/Terrasse.

Mit einer neuen Broschüre, System-Merkblättern und Musterleistungsverzeichnissen werden die Verlegesysteme im Detail vorgestellt.

Lesen Sie mehr in der Presseinformation „PCI gewährt fünf Jahre Garantie auf Verlegesysteme im Außenbereich“.