Handwerker-Aktion PCI Flexmörtel S1 und S2

Die beste Generation PCI Flexmörtel aller Zeiten! Hier weiterlesen

Jetzt mitmachen und Prämien* sichern!

Aktionszeitraum 21.04. bis 23.05.2014

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen
PCI-Fachberater bzw. an Ihren Fliesen- und Baustofffachhandel.

* Nur solange der Vorrat reicht. Nur im Aktionszeitraum.

Der beste PCI Nanolight® aller Zeiten

Der Generalist, der noch mehr kann. Die weiße Farbe prädestiniert den Fliesenkleber für das Verlegen von Glasfliesen und -mosaiken. Der Einsatzbereich ist universell - innen wie außen, an Wand und Boden, für alle Beläge auf...Hier weiterlesen

Der Generalist, der noch mehr kann.

Die weiße Farbe prädestiniert den Fliesenkleber für das Verlegen von Glasfliesen und -mosaiken. Der Einsatzbereich ist universell - innen wie außen, an Wand und Boden, für alle Beläge auf allen Untergründen.

Lesen Sie alles über das Nanolight-Feeling für die Aufgaben von heute in der neuen Broschüre.

 

Die beste Generation PCI Flexmörtel® aller Zeiten

Mit der neuen Generation PCI Flexmörtel haben Sie Zeit, Kosten und Qualität sicher im Griff.Hohe Restfeuchte? Für PCI Flexmörtel® S1 kein Problem.Junger Estrich? Mit PCI Flexmörtel® S2 sicher belegt. Alle wichtigen Informationen...Hier weiterlesen

Mit der neuen Generation PCI Flexmörtel haben Sie Zeit, Kosten und Qualität sicher im Griff.
Hohe Restfeuchte? Für PCI Flexmörtel® S1 kein Problem.
Junger Estrich? Mit PCI Flexmörtel® S2 sicher belegt.

Alle wichtigen Informationen finden Sie in der neuen Broschüre.

PCI Flexmörtel S2: das Nonplusultra für kritische Untergründe

Der neue PCI Flexmörtel S2 bietet maximale Sicherheit bei jeder Art von Einsatz. Mit einer Haftzugfestigkeit von mehr als 300 t/m2 übertrifft der hoch verformungsfähige Fliesenkleber die für die höchste Klassifizierung...Hier weiterlesen

Der neue PCI Flexmörtel S2 bietet maximale Sicherheit bei jeder Art von Einsatz. Mit einer Haftzugfestigkeit von mehr als 300 t/m2 übertrifft der hoch verformungsfähige Fliesenkleber die für die höchste Klassifizierung erforderlichen Werte um das Dreifache. Optimiert für die Aufnahme horizontaler Kräfte erweitert sich so sein Anwendungsspektrum in den hochkritischen Bereich. Ergebnis: Das Verlegen von großformatigen Fliesen und Platten auf Heizestrichen sowie auf Terrassen und Balkonen wird noch sicherer.  

Junger Estrich? Auch hier bewährt sich PCI Flexmörtel der neuen Generation als zuverlässige und intelligente Lösung. Dank der hervorragenden Produkteigenschaften können Zementestriche bereits nach drei Tagen mit Fliesen und Platten belegt werden. Bei der Ausführung auf diesen so genannten kritischen Untergründen bietet der PCI Flexmörtel S2 somit nicht nur ein Plus an Sicherheit, sondern auch ein zusätzliches Plus an Flexibilität hinsichtlich des Ausführungszeitpunktes. Diesen kann der Fliesenleger nun selbst bestimmen!

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zu PCI Flexmörtel S2 haben wir hier für Sie zusammengestellt.

PCI Flexmörtel S1: die Universallösung für Wand und Boden

„Bei dem neuen PCI Flexmörtel S1 gilt: Alles bleibt gut – und wird sogar noch besser“, erläutert Rogèr Costa. „Ausgewählte Additive verleihen dem hoch verformungsfähigen Fliesenkleber moderne Eigenschaften, die deutlich über die...Hier weiterlesen

„Bei dem neuen PCI Flexmörtel S1 gilt: Alles bleibt gut – und wird sogar noch besser“, erläutert Rogèr Costa. „Ausgewählte Additive verleihen dem hoch verformungsfähigen Fliesenkleber moderne Eigenschaften, die deutlich über die normativen Anforderungen hinausgehen. Bereits im frischen Zustand ist seine Standfestigkeit überzeugend. Hohe Restfeuchte? Auch hier erweist sich der neue PCI Flexmörtel S1 als ideale Lösung. Zementestriche können bereits mit einer Restfeuchte ? 4% CM belegt werden. Für die Fachbetriebe bedeutet dies ein Plus an Flexibilität – und damit eine echte Erleichterung bei der Einhaltung ihrer Termin- und Kostenplanung. 

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zu PCI Flexmörtel S1 haben wir hier für Sie zusammengestellt.

PCI dreifach ausgezeichnet

Über 630 Leser der Fachzeitschrift FLIESEN & PLATTEN haben entschieden und bei der Wahl „Produkte des Jahres 2013“gleich drei Produkte der PCI auf das Siegerpodest befördert. Damit konnte die PCI mit allen eingereichten...Hier weiterlesen

Über 630 Leser der Fachzeitschrift FLIESEN & PLATTEN haben entschieden und bei der Wahl „Produkte des Jahres 2013“gleich drei Produkte der PCI auf das Siegerpodest befördert. Damit konnte die PCI mit allen eingereichten Produkten auf ganzer Linie überzeugen.

Welche Produkte prämiert wurden, sehen Sie hier.

PCI auf der KOK Austria

Auf der Europäischen Fachmesse für Kachelofen und Wohnkeramik KOK Austria 2014 präsentierte die PCI Augsburg GmbH vom 22. - 24.01.2014 den neuen variablen Flexfugenmörtel PCI Nanofug Premium sowie sicheres Arbeiten mit den...Hier weiterlesen

Auf der Europäischen Fachmesse für Kachelofen und Wohnkeramik KOK Austria 2014 präsentierte die PCI Augsburg GmbH vom 22. - 24.01.2014 den neuen variablen Flexfugenmörtel PCI Nanofug Premium sowie sicheres Arbeiten mit den PCI-Systemlösungen – und natürlich vieles mehr rund um das Thema Fliese.


PCI auf der Swissbau

Die Swissbau, eine der grössten Fachmessen in Europa, öffnete vom 21.-25. Januar 2014 in Basel ihre Türen. Die PCI Bauprodukte AG präsentierte Produktinnovationen für Fliesenleger, Bauunternehmer, Planer, Architekten und...Hier weiterlesen

Die Swissbau, eine der grössten Fachmessen in Europa, öffnete vom 21.-25. Januar 2014 in Basel ihre Türen. Die PCI Bauprodukte AG präsentierte Produktinnovationen für Fliesenleger, Bauunternehmer, Planer, Architekten und Vertreter des Fachhandels.

Auch das neue Produktsortiment aus dem Bereich Fussbodentechnik stellte die PCI Bauprodukte AG vor - www.pci-bodenleger.com.


PCI: Backen für einen guten Zweck

Kuchenverkauf der AuszubildendenHier weiterlesen

Die PCI Augsburg GmbH unterstützt auch in diesem Jahr die Elterninitiative krebskranker Kinder – LICHTBLICKE e.V. Die stolze Summe von 3.500 Euro ist das Ergebnis aus Kuchenverkauf und Tombola der Auszubildenden sowie einer Spende der Geschäftsführung.

Weitere Informationen finden Sie hier.