Epoxi-Versiegelung

PCI Apokor® W

für Betonböden, Asphalt- und Zementestriche

PCI Apokor® W
Produkteigenschaften:
  • Lösemittelfrei, keine Belastung der Umwelt und des Verarbeiters durch Lösemitteldämpfe. Keine Brand- oder Explosionsgefahr, keine schädlichen Dämpfe.
  • Wasserdicht, witterungs- und alterungsbeständig.
  • Verschleißfest, widerstandsfähig gegen mittlere schleifende und rollende Beanspruchung.
  • Chemikalienbeständig, schützt gegen eine Vielzahl von Säuren, Alkalien, Öle und weitere Chemikalien (siehe Tabelle „Chemikalienbeständigkeit“).
  • Leichte Verarbeitbarkeit durch gute Verlaufseigenschaften.
  • Lichtecht, geringe Vergilbungsneigung.
  • Wasserverdünnbar.
Anwendungsbereiche:
  • Für innen und außen.
  • Zur Herstellung verschleißfester, chemikalienbeständiger und farbiger Versiegelungen von Betonböden und Zementestrichen. Bei Gussasphaltestrichen nur im Innenbereich.
  • Für Böden in Fabrikations- und Lagerräumen mit leichter bis mittlerer mechanischer Beanspruchung; mit luftbereiften Fahrzeugen befahrbar.
  • In Betrieben mit mäßiger Chemikalienbeanspruchung.
Farben: ca. RAL 7030 steingrau, ca. RAL 7032 kieselgrau
Lieferformen: 20-kg-Set/ 16,67-kg-Eimer/ 3,33-kg-Eimer/ 5-kg-Eimer
Verbrauchsrechner
Videos:
Prüfzeugnisse:
Name Untersuchungsbericht Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R9) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W
Name Klassifizierungsbericht Regelwerk EN 13501-1 (Bfl-s1) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W
Name Untersuchungsbericht Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R11) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W
Name Untersuchungsbericht Regelwerk BGR 181 / DIN 51130 (R10) Zusammen mit Produkt PCI Apokor® W
Händlersuche