Dichtstreifen »Allwetter«

PCI BT 23

Kaltselbstklebende Dichtstreifen zur Abdichtung von Gebäudebauteilen bis –5 °C

PCI BT 23
Produkteigenschaften:
  • bis –5 °C kalt verarbeitbar
  • im System auch auf feuchten Untergründen einsetzbar
  • sofort wasser- und schlagregendicht
  • flexibel und rissüberbrückend
Anwendungsbereiche:

Zur Abdichtung von vertikalen und horizontalen Flächen,
innen und außen an der Positivseite einsetzbar:
– Zur Abdichtung von erdberührten Kellerwänden und
Bodenplatten gegen Bodenfeuchte und nichtstauendes
Sickerwasser. (Beanspruchung gemäß DIN 18533-2 W1.1-E und W1.2-E).
– Zur Abdichtung nicht begehbarer Garagenflachdächer
(mit mind. 2 % Gefälle und zusätzlicher Schutzschicht, z. B. Kiesschicht), sowie der Abdichtung von Stützmauern im
Gala-Bau.
– Als Abdichtung gegen kapillaraufsteigende Feuchtigkeit und als Wasserdampfbremse unter Estrichen.
– Zur Ausbildung der Z- und L-Abdichtung bei zweischaligem Mauerwerk.
DIN 18533-2 W4-E (Anwendungstyp MSB-nQ)
– Als erdberührte Abdichtung nach DIN 18533 in den Wasserbeanspruchungsklassen W1-E, W3-E und W4-E.

Farben: schwarz
Lieferformen: 25-m-Rolle
Videos:
Prüfzeugnisse:
Name Untersuchungsbericht Regelwerk Bestimmung des Radondiffusionskoeffizienten Zusammen mit Produkt PCI BT 23
Händlersuche