Entkopplungsgewebe

PCI Pecilastic®

zur Verlegung unter Keramik- und Naturwerksteinbelägen

PCI Pecilastic®
Produkteigenschaften:
  • Geringe Aufbauhöhe, PCI Pecilastic ist nur 0,6 mm dick und somit ideal auch für Renovierungen.
  • Spannungsabbauende Unterlage für Keramik- und viele Naturwerksteinbeläge.
  • Einfach zu verarbeiten, leicht zu schneiden und zu verlegen.
  • Kurze Einbauzeiten, schnelle Wiederbenutzbarkeit, besonders bei der Altbausanierung.
  • Universell einsetzbar, funktionssichere Problemlösung für die entkoppelte Verlegung von Oberbelägen.
  • Sehr emissionsarm PLUS, GEV-EMICODE EC 1 PLUS.
EMICODE: EC1 PLUS
Anwendungsbereiche:
  • Für innen.
  • Für außen unter Verbundabdichtung PCI Seccoral 1K bzw. 2K Rapid.
  • Auf Böden, an Wänden.
  • Zum Entkoppeln unter Keramik- und Naturwerksteinbelägen.
  • Auf allen tragfähigen (auch rissigen) Untergründen und Mischuntergründen wie z. B. Betonböden, Zement-, Anhydrit- und Gussasphaltestrichen, alten Parkettbelägen mit guter Anhaftung, Zement-, Kalk-Zement- und Gipsputzen.
Farben: weiß/orange
Lieferformen: 50-m-Rolle
Videos:
Prüfzeugnisse:
Name Lizenzerteilung Regelwerk GEV EMICODE (EC1 PLUS) Zusammen mit Produkt PCI Pecilastic®
Händlersuche