Aktuelles  •  News

13.07.2016 16:16

IKT-Warentest „Schachtsanierung“: PCI Nanocret R4 ist Testsieger mit Gesamtnote GUT (1,7)

Das Institut für Unterirdische Infrastruktur (IKT) hat im Rahmen ihres Großprojektes „Kanalsanierung“ 13 marktgängige Sanierungsverfahren in den Kategorien Mörtelbeschichtungen, Kunststoffbeschichtungen und Auskleidungen unter Labor- und Praxisbedingungen untersucht. Als bestes Schachtsanierungsverfahren in der Kategorie „Mörtelsanierungsverfahren“ stufte das IKT den zementären Reparaturmörtel PCI Nanocret R4 ein. Die Gesamtnote GUT (1,7) bestätigt den sulfatbeständigen Reparaturmörtel als sichere und dauerhaft dichte Sanierungslösung: PCI Nanocret R4 hielt dem „harten“ Praxistest nicht nur direkt nach der ersten Grundwasserbelastung stand, auch bei erhöhter und längerer Grundwasserbelastung zeigte die Sanierung mit PCI Nanocret R4 keine Qualitätsmängel. Bei den Kriterien Fremdwasser-Dichtheit (Note 1,0), Tragwirkung durch Haftverbund (Note 1,0) und Robustheit gegenüber punktuellen Mängeln in der Untergrundvorbereitung (Note 1,3) ist der hochfeste Instandsetzungsmörtel das Maß aller Dinge. Mehr zum Testsieger PCI Nanocret R4 und zur Schachtsanierung erfahren Sie in unserer Broschüre „Alles für den Kanal- und Schachtbau“.


zum Archiv ->